Menü

Login

Aktuelle Version

Forum > Catering-Modul: Printversion für Kontoein- oder -auszahlungen *

DOTLAN Intranet / Portal >> Allgemeines > Catering-Modul: Printversion für Kontoein- oder -auszahlungen
Antwort erstellen
Autor Thema: Catering-Modul: Printversion für Kontoein- oder -auszahlungen
Thommy
10.05.2011 um 23:02 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Kein Clan
Postings: 28

Hoi,

für die nächste LAN im August würden wir gerne dotlan auch im Catering einsetzen. Aus juristischen Gründen möchten wir für jeden Geldbetrag, der ein- oder ausgezahlt wird einen gesonderten Beleg erzeugen und den nach Möglichkeit direkt von einem Belegprinter (die Thermo-dinger mit Quasi-Endlospapier) ausspucken lassen.

Gibt es da schon was fertiges?

Grüße

Thommy
 
Thanquol
10.05.2011 um 23:36 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Gamers' Congress
Postings: 122

Hmm, wäre mir nix bekannt

aber kannst du das "aus juristischen Gründen" ein wenig beschreiben? Wäre ja sicher ein interessanter Fakt

Danke
 
Griffon
11.05.2011 um 21:55 QuoteProfileSend PM

NEW

Clan: dotlan.net
Postings: 1252

Im Prinzip landet ja alles in der Datenbank ... nunja ... aber solange du mit "veränderbaren Daten" arbeitest hilft hat das mit juristisch auch nicht viel zu tun. Im prinzip müsstest du ja alles doppelt ausdrucken damit du auch einen Beleg für deine Unterlagen hast ...

Ich glaube da gehen die Anforderungen und Leistungen einer "einfachen" Webseite und den Vorstellungen doch weit auseinander. Die Frage die sich am Ende stellt ist: wieviel Arbeit, Gehirnschmalz und Kopfschmerzen hast du im Vorfeld im Vergleich zur alten Arbeitsweiße?

Desweiteren: Brauchst du für deine Belege diese Ein/Ausgaben oder brauchst du Belege für den Kunden?

Desweiteren 2: Mit einer normalen Webseite wirst du sicherlich keinen Endlosdrucker ansteuern können. Da brauchst du schon gesonderte Software oder zumindestens etwas wo du Textbruchstücke hinschicken kannst.

Nunja: Von der Stange wirst du da nicht finden.
 
Thommy
15.05.2011 um 00:10 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Kein Clan
Postings: 28

ich will einfach nur ein Popup, dass nen Druckbefehl dieses Fensters auf einen Drucker wirft. Hintergrund ist einfach, dass ich sowohl für mich, als auch nach Möglichkeit für den Gast einen Beleg für getätigte Zahlungen in beiden Richtungen haben will.

Auch wenn ich dem eigenen Personal grundsätzlich traue (so man bei Geld überhaupt Vertrauen haben kann...), stellt sich mir folgende Frage: Gast kommt an die Kasse und zahlt Betrag x ein. Die Person an der Kasse fummelt am PC rum, steckt aber das Geld nicht in die Kasse, sondern in den eigenen Geldbeutel. Irgendwann nach einer mehr oder minder kurzen Zeitspanne wird der Gast merken, dass seine Zahlung nicht verbucht wurde und wird Nachfragen - kommt also zu mir als Catering-Verantwortlichem. Ich frage meine Leute, wer hier Geld nicht verbucht hat und bekomme (natürlich) keine Antwort. Was mach ich jetzt mit dem Gast? Formaljuristisch müsste ich nach einem Beleg fragen (den es nicht gibt) und dann entsprechend handeln. Oder ich bin kulant, und schreibe die z.B. 200€ einfach so aufs Konto...

Edith: Grundsätzlich wär ich auch mit nem s/w-Laser auf A4 zufrieden, man musses ja nich gleich übertreiben

Ja, ich stelle diese Frage leider, leider, leider aus Erfahrung...

Grüße

Thommy

[Editiert von Thommy am 15.May.2011 um 00:13]
 
derwildeknut
15.05.2011 um 20:46 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Kein Clan
Postings: 8

Huhu,

ist nicht so schwer. In der Kontobewegungstabelle von Dotlan einfach eine Spalte "print" erstellen. Kleine .net Anwendung schreiben die alle X-Sekunden eine Datenbankabfrage nach allem macht was pring = "" hat und dann dieses auf einen Bondrucker ausgibt und anschliessend Print = "1" setzt.. Ich werde das demnächst für unsere LAN Umsetzen da wir auch TM88 mit Geldlade haben und nach einer Ein bzw. Auszahlung auch die Lade aufspringen soll.

gruß

Knut

[Editiert von derwildeknut am 15.May.2011 um 20:48]
 
[ Antwort erstellen ]